Veröffentlicht am - Hinterlassen Sie eine Nachricht

Top 10 SEO-Fehler (Checkliste)

Top 10 SEO-Fehler – Checkliste

Die 10 häufigsten SEO-Fehler – Suchmaschinenoptimierung

Häufige Fehler bei SEO

1. Ausrichtung auf die falschen Keywords

Ausrichtung auf die falschen Keywords

Viele Leute machen Fehler bei SEO und was noch schlimmer ist – sogar erfahrene SEO-Experten. Die Leute wählen Schlüsselwörter, die in ihren Website-Benutzern nicht nach ihnen suchen. Wenn Sie eine Beziehungsseite besuchen, können Sie feststellen, dass der „Beziehungsleitfaden“ für Sie nicht funktioniert. Sie können die Keyword-Beziehung ändern. "Dating-Beratung" funktioniert wie ein Zauber.

2. Ignorieren des Title-Tags

Ignorieren des Titel-Tags

Der sehr häufige Fehler in SEO, der weise ist, ist der Titel-Tag leer. Der Titel-Tag ist einer der wichtigsten Stellen in Keywords, es ist nicht nur eine Hilfe bei der Optimierung, sondern auch der Text in Ihrem -Tag zeigt Suchergebnisse als Ihren Seitentitel an.

3. JavaScript-Menüs

Javascript-Menüs

JavaScript-Navigation ist nicht schlecht, solange Sie verstehen, dass Suchmaschinen JavaScript und die Webseiten Ihrer Site nicht lesen.

4. Ignorieren von URLs

Viele Leute haben verwendet, wie wichtig eine gute URL dynamische Seitennamen sind. Wenn Sie den gleichen Namen wie der Domänenname haben, Dateiname, welcher Teil der URL möglich ist, einen hohen Rang zu erreichen.

5. Backlink-Spamming

Backlink-Spamming

Es ist ein sehr häufiger Fehler, dass mehr Backlinks immer besser sind und diese Webmaster auf Linkfarmen, Foren/neue Gruppen usw. zurückgreifen.

6. Konsistenz und Pflege

Wer sehr erfolgreich sein will, muss die Seite permanent optimieren, die Konkurrenz und Veränderungen in den Ranking-Algorithmen der Suchmaschinen im Auge behalten.

7. Nur Bilder für Überschriften verwenden

Viele Leute denken, dass Bilder in Texten für Überschriften und Menüs besser aussehen. Das Bild kann Ihre Website attraktiver aussehen lassen. SEO-Bilder für Überschriften und Menüs sind große Fehler. Tags und Menüs sind für SEO-Elemente sehr wichtig.

8. zu viel Konzentration auf Meta-Tags

Sich zu sehr auf Meta-Tags konzentrieren

Viele Leute denken, dass es bei SEO darum geht, das Meta-Keyword und die Meta-Beschreibung richtig zu machen! Sie können ein Meta-Keyword und eine Meta-Beschreibung erstellen, die für ein gutes Ranking obligatorisch ist.

9. Flash ohne HTML-Alternative

Flash ohne HTML-Alternative

Suchmaschinen können Flash-Sites aus einem bestimmten Grund nicht mögen – ein Spider kann Flash-Inhalte nicht lesen und kann sie daher nicht indizieren.

10. Schlüsselwörter im Inhalt

Schlüsselwörter im Inhalt

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Keyword, ändern Sie Ihren Inhalt und setzen Sie die Keywords, die es sinnvoll machen. Es ist besser, sie fett zu machen und hervorzuheben.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar