Veröffentlicht am - Hinterlassen Sie eine Nachricht

So erstellen Sie eine professionelle WordPress-Website in weniger als 10 Minuten

So erstellen Sie eine professionelle WordPress-Website in weniger als 10 Minuten, ohne Kosten!

Versuchen Sie nicht, eine große Anzahl von Dollar und Wochen für jemanden zu verschwenden, der Ihnen eine Website erstellt. Tun Sie es ohne fremde Hilfe für weniger als 10 Minuten und zahlen Sie nichts!

WordPress Der Download oder die Einführung kostet keinen Cent, und es gibt ein riesiges Netzwerk, das schöne Themen und Layouts skizziert hat, so dass es einfach ist, sich schnell zu bewegen. An Einzigartigkeit kommt es nie zu kurz.

WordPress kann mit kostenlosen Modulen erweitert werden, um mit so ziemlich jeder Site umzugehen, die Sie sich vorstellen können – von beeindruckenden Geschäftsseiten bis hin zu umfangreichen informellen Kommunikationsseiten. Mit „Modulen“ haben Sie die Möglichkeit, Kontaktrahmen, Mitgliedschaftsformen, Bilderausstellungen usw. in Ihre Website einzubinden. Das Verfahren ist denkbar einfach!

Das genaue Gegenteil, was ich gerne bemerken würde, ist, dass dieses Verfahren sowohl mit kleinen als auch umfangreichen Websites verbunden werden kann und eine Website für alle Geräte empfänglich macht. Die Website wird auf jedem Handy, Handy und Tablet außergewöhnlich aussehen. Kein zwingender Grund, dafür einen Web Engineer zu beauftragen.

  1. Wählen Sie einen Domainnamen aus und registrieren Sie ihn

Ein Domainname ist etwas, das Einzelpersonen in ihr Programm aufnehmen, um Ihre Website zu sehen. fairbeautytipps.com ist ein Domänenname. Es wird auch für E-Mails verwendet, zum Beispiel you@fairbeautytips.com

Es steht eine Vielzahl von Domainnamenerweiterungen zur Verfügung, darunter .com, .organization, .net, .information. .com wird als das beste, aber auch am weitesten verbreitete angesehen, sodass Ihr bevorzugter .com-Name ab sofort registriert werden kann.

Die Registrierung kostet normalerweise 10 £ (13 $) pro Jahr, aber Sie können Ihre Anmeldung nur mit dieser Verbindung kostenlos erhalten:

  1. Klicken Sie hier, um sich das kostenlose Domainnamenangebot zu sichern
  2. Schnappen Sie „Jetzt beginnen“ und wählen Sie bis auf weiteres den „Essential“-Plan aus
  3. Sortieren Sie Ihren bevorzugten Domainnamen ein, um die Erreichbarkeit zu überprüfen.

Für den Fall, dass Ihr Domainname zugänglich ist, wird die Seite "Erstellen Sie Ihren Eintrag" angezeigt. Gut erledigt! Gehen Sie weiter 2.

Für den Fall, dass es nicht zugänglich ist, wird Ihnen empfohlen, eine andere Sorte zu probieren. Denken Sie darüber nach, ein Wort zu ändern (wordhippo.com ist hilfreich), verwenden Sie Bindestriche (- ), einschließlich einer Zahl, oder wählen Sie eine alternative Erweiterung (z. B. .information).

So erstellen Sie eine professionelle Wordpress-Website in weniger als 10 Minuten

  1. WordPress-Installation

Relativ jede zuverlässige und etablierte Organisation hat eine 1-Klick-Einrichtung für WordPress integriert, die den Umzug zum Kinderspiel macht. Am besten rufst du deine vermittelnde Organisation an und erkundigst dich, wo die 1-Klick-Einrichtung für WordPress zu finden ist. Sobald Sie es entdeckt haben, nehmen Sie nach ihren Mitteln mit einem bestimmten Endziel, um WordPress einzuführen. Die Mittel sind normalerweise die gleichen:

Melden Sie sich bei Ihrem Moderationskonto an.

Gehen Sie zu Ihrer Steuertafel.

Suchen Sie nach dem Symbol „WordPress“ oder „Website“.

Wählen Sie die Domain aus, in der Sie Ihre Website vorstellen möchten.

Tippen Sie auf den Haken „Jetzt vorstellen“ und Sie erhalten Zugang zu Ihrer neuen WordPress-Website.

Wenn Sie WordPress effektiv in Ihrer Domain eingeführt haben, sehen Sie eine äußerst wichtige und dennoch saubere Website. Das Thema ist grundlegend. Im nächsten Schritt können Sie ein Website-Thema auswählen.

Lesen Sie auch: Beste SEO-Plugins für WordPress von 2018

  1. Wählen Sie Ihr Wunschthema

Öffnen Sie eine weitere neue E-Mail, die Ihr Hostgator Ihnen vor kurzem geschickt hat. Diese E-Mail sollte Daten für Ihr WordPress-Admin-Panel enthalten. Tippen Sie auf den Admin-Bereich verbinden (zB domain.com/wp-administrator).

  1. Erscheinungsbild nutzen » Thema und Sie können das Aussehen Ihrer Website ändern. WordPress begleitet drei Standardthemen. Bewegen Sie Ihre Maus über einen von ihnen und klicken Sie auf Aktivieren, um das Thema auf Ihrer Website zu platzieren. Wenn Sie die Gelegenheit nutzen, um weitere Alternativen zu sehen, fahren Sie fort.

 

  1. Gehen Sie am höchsten Punkt der neuen Seite auf Neu hinzufügen. Es sollte Sie zur Online-Themendatenbank von WordPress führen. Bewegen Sie im Grunde Ihre Maus über eine Entscheidung Ihrer Entscheidung und klicken Sie auf Installieren. Sie können auch auf Vorschau klicken, um zu sehen, wie Ihre Website vor der Einrichtung aussehen wird.

 

  1. Kompetente Themen sind meist sehr gewachsen, anpassungsfähiger mit besserer Qualität in Bezug auf Look and Feel, Individualisierung, Sicherheit oder Highlights. Im Folgenden sind meine beliebtesten Websites aufgeführt, um ein Premium-Format zu einem angemessenen Preis zu erhalten. Ich bin mir fast sicher, dass Sie dort einfach ein wunderbares Format finden können, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Lesen Sie auch: Wie wähle ich ein WordPress-Theme aus?

  1. Fügen Sie nützliche Inhalte hinzu

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen hilfreichen, nicht kopierten und außergewöhnlichen Themen unweigerlich zusammenstellen. Tun Sie das und Sie werden schnell eine große Gruppe von Zuschauern aufnehmen. Ich fühle mich gezwungen, so viel Druck wie möglich zu machen, aber treffen Sie freundlicherweise von Anfang an die beste Entscheidung, und Sie werden in der Lage sein, auf lange Sicht einfache Einnahmen zu erzielen, die andere Routinetätigkeiten übertreffen. Seien Sie verständnisvoll, standhaft und geben Sie sich niemals auf.

Demo-Inhalte sind alles andere als schwer einzuführen und jedes Thema enthält eine Dokumentation, die einfache Richtlinien zur Einrichtung enthalten sollte.

Wie wäre es, wenn wir die 6 besten Website-Builder untersuchen, die die Benutzerfreundlichkeit mit Anpassungsfähigkeit und Angemessenheit anpassen:

 

#1 Wix

Wix ist eine großartige Alternative für alle, die nach einem Werbegeschenk suchen. Dieser Website-Builder verfügt über eine große Sammlung aktueller Layouts in mehr als 70 Branchenklassifikationen, was den Site-Builder bei innovativen Experten besonders bekannt macht.

Die kostenlose Form von Wix bietet Ihnen die Möglichkeit, eine attraktive Website auf einer von Wix gekennzeichneten Subdomain zusammenzustellen. Mit einem kostenlosen Bundle kannst du alle Elemente des Website-Builders von Wix nutzen.

Um die Anzeige zu entsorgen und mit einem benutzerdefinierten Bereich zu verbinden, sollten Sie einen von fünf kostenpflichtigen Plänen wählen; die günstigste 'Associate Domain' beginnt bei 4.50 $/Monat.

Lesen Sie auch: Beste WordPress Backup-Plugins von 2018

# 2 ukit 

uKit Site Builder ist die ideale Wahl, wenn Sie eine Website für ein Unternehmen erstellen möchten. Die Bühne sollte ungewöhnlicherweise die Probleme kleiner bis mittelgroßer Organisationen ansprechen. Wenn wir in zwei oder drei Worten über uKit sprechen, können wir es als die beste und kostengünstigste Kontrastoption zu Wix darstellen.

 

# 3 uCoz

Was braucht man, um eine Website mit dem uCoz Site Builder zu erstellen? Im Wesentlichen macht es vier Schritte:

treten Sie bei, wählen Sie ein ansprechendes Format aus und beginnen Sie mit der Zusammenstellung Ihrer Website, ohne die subtilen Elemente Ihrer Rate einzugeben;

jedes Modul (mit Ausnahme des E-Shops) kostenlos zu aktivieren, einschließlich solcher Module wie Benutzer, Anzeigentafel, Webumfrage, Forum und Mini-Chat, unter anderem;

übertragen Sie Ihre Substanz;

Verknüpfen Sie Ihren eigenen Bereich und verteilen Sie Ihre Website ohne zusätzliche Kosten.

Ihr kostenloses Arrangement verfällt nie, wenn Sie Ihre Website regelmäßig aktualisieren.

So erstellen Sie eine professionelle Wordpress-Website in weniger als 10 Minuten

#4 XPRS

Vollständig reaktionsschneller Website-Builder – XPRS bietet eine weitere Methode zur Erstellung von Websites per Drag & Drop. Eine weitere Innovation von Polydom ermöglicht es Ihnen, Inhaltsquadrate deutlich schneller zu erstellen.

Dieser Site-Builder bietet ein köstliches kostenloses Paket. Die einzige Einschränkung dieses kostenlosen Arrangements ist jedoch seine Zugänglichkeit für Spezialisten und andere erfinderische Einzelpersonen, Studenten und gemeinnützige Vereine.

Daher sollten Sie für den Fall, dass Sie eine Geschäfts-Website erstellen müssen, eine kostenpflichtige Vereinbarung für 6 USD / Monat wählen. In den oben genannten Fällen kostet die Nutzung von XPRS jedoch 0 USD.

 

#5 Weebly

Weebly ist einer der mühelosesten Site-Builder auf dem Markt. Ähnlich wie bei Wix und uCoz können Sie Ihre Site mit Weebly ohne Eingabe Ihrer Ratendaten erstellen und Ihre Aufzeichnungen über ein kostenloses Arrangement so lange führen, wie Sie möchten.

Die geerdetste Seite von Weebly ist, wie ich meinen möchte, die vom Kunden arrangierte Logik. Viele ihrer Updates werden durch die Kritik der Kunden belebt. Möglicherweise müssen Sie sich echte Websites ansehen, die von Weebly betrieben werden.

Wenn Sie ein paar Artikel zum Thema Ihrer Website verbreitet haben, gibt es unbegrenzte Chancen, mit der Entwicklung Ihrer Menschenansammlung zu beginnen und sogar davon zu profitieren!

Neben der Verbreitung großartiger Inhalte ist es am wichtigsten, Gäste (Bewegung) auf Ihre Website zu bringen. Wie würden Sie Gäste auf Ihre Website bringen? Hier sind einige bodenständige Gedanken, die Sie sofort von der Briefmarke befreien!

 

#1. Vergessen Sie nicht, zusammen mit Hashtags auf Twitter zu posten!

#2. Facebook-Gruppen sind besser, um Links zu teilen.

#3. Werde Teil von Pinterest-Gruppen!

#4. Was kann fruchtbarer sein, als Beiträge auf StumbleUpon zu teilen?

#5. Natürlich ist es wichtig, Blogs zu kommentieren, die sich auf Ihre Nische beziehen!

Lesen Sie auch: Beste WordPress E-Commerce-Themes von 2018

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar