Veröffentlicht am - Hinterlassen Sie eine Nachricht

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Diese Lehrübung zeigt Ihnen das A und O zum Konstruieren eines Android App Nutzung der Android Studio Fortschrittsbedingung. Wie Android-Gadgets sich als zunehmend typischer erweisen, wird das Interesse an neuen Apps nur zunehmen. Android Studio ist eine einfach zu verwendende (und kostenlose) Verbesserungsbedingung zum Lernen. Es ist ideal, wenn man für diese Unterrichtsübung Arbeitsinformationen des Java-Programmierdialekts hat, da dies der Dialekt ist, der von Android verwendet wird. In dieser Übung wird nicht viel Code verwendet, daher akzeptiere ich, dass Sie genug Java kennen, um zu verstehen, oder sich mit dem beschäftigen, wovon Sie keine Ahnung haben. Dies dauert etwa 30 Stunden, je nachdem, wie schnell Sie Android Studio herunterladen und einführen können.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Lesen Sie auch: Was Sie wissen sollten, bevor Sie mit der Entwicklung von mobilen Web-Apps beginnen

Was wirst du verstehen?

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Android Studio zum Zusammenstellen Ihrer App.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen Ihrer App auf einem Gadget oder im Emulator.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, um intuitive Fänge zu integrieren.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anzeigen des zweiten Bildschirms.

Was müssen Sie bereits kennen?

Dieser Code ist für Software-Ingenieure verfasst und setzt voraus, dass Sie Java-Kenntnisse haben. Für den Fall, dass Sie ein versierter Entwickler sind und sich gut mit Code auskennen, werden Sie wahrscheinlich die Fähigkeit haben, diesen Code zu übernehmen, unabhängig davon, ob Sie nicht viel mit Java zu tun haben.

Sie erstellen Android-Apps in Java mit einer IDE namens Android Studio. Im Licht von Jetbrains' IntelliJ IDEA-Programmierung, Android Studio ist eine IDE, die speziell für die Android-Verbesserung entwickelt wurde.

Um diesen Code durchzuarbeiten, benötigen Sie einen PC, auf dem Android Studio ausgeführt werden kann (oder ab sofort Android Studio eingeführt wurde).

Schritt 1: Installieren Sie Android Studio.

  1. Laden Sie Android Studio hier herunter: https://developer.android.com/studio/
  2. Bestätigen Sie die Standardkonfigurationen für alle Mittel.
  3. Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten für die Einrichtung ausgewählt sind.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

4. Nach Abschluss der Installation lädt der Setup-Assistent zusätzliche Komponenten herunter und führt sie ein. Seien Sie hartnäckig, da dies je nach Internetgeschwindigkeit einige Zeit dauern kann und ein Teil der Vorgänge als übermäßig erscheinen kann.

5. Wenn der Download abgeschlossen ist, beginnt Android Studio und Sie sind bereit, Ihre erste Aufgabe zu erstellen.

Schritt 2: Erstellen Sie ein neues Projekt.

  1. Öffnen Sie Android-Studio.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Klicken Sie im grundlegenden Willkommen bei Android Studio-Austausch auf Ein weiteres Android Studio-Projekt starten.
  2. Geben Sie im Diskurs Neues Projekt Ihrer Anwendung einen Namen, z. B. My First App.
  3. Bestätigen Sie den Standardabbildungsbereich.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Bestätigen Sie den standardmäßigen Projektspeicherort. Klicken Sie auf Weiter.
  2. Bestätigen Sie in der Domäne Ziel-Android-Geräte die Standardeinstellungen. Weiter klicken.
  3. Wählen Sie Leere Aktivität aus. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Bestätigen Sie im Austausch „Aktivität anpassen“ die Standardeinstellungen.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Schritt 3: Halten Sie jetzt eine Minute inne, um die wichtigsten Dateien zu überprüfen

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Projektfenster geöffnet ist (wählen Sie Ansicht > Werkzeugfenster > Projekt) und die Android-Ansicht aus der Dropdown-Liste am höchsten Punkt dieses Fensters ausgewählt ist. Sie könnten dann die begleitenden Dateien sehen:

app> java>com.example.myfirstapp>MainActivity

Dies ist die Hauptaktion (der Durchgangspunkt für Ihre App). Wenn Sie die App erstellen und ausführen, sendet das Framework ein Beispiel dieser Aktivität und belastet ihr Format.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

app> res> design>activity_main.xml

Dieser XML-Record charakterisiert das Design für die Benutzeroberfläche der Aktion. Es enthält eine TextView-Komponente mit dem Inhalt „Hi world!“.

app> zeigt > AndroidManifest.xml

Der Show-Record stellt die grundlegenden Attribute der App dar und charakterisiert jeden ihrer Teile.

Gradle-Skripte >build.gradle

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Sie sehen zwei Datensätze mit diesem Namen: einen für die Aufgabe und einen für das Modul „App“. Jedes Modul hat seinen eigenen speziellen build.gradle-Record, aber diese Aufgabe hat derzeit nur ein Modul. Sie arbeiten hauptsächlich mit dem build.gradle-Datensatz des Moduls, um zu entwerfen, wie die Gradle-Tools anordnen und Ihre App erstellen.

Lesen Sie auch: Dinge, die Sie tun müssen, um die IOS Mobile App erfolgreich zu machen

Schritt 4: Bearbeiten Sie die Willkommensnachricht in der MainActivity.

  1. Erkunden Sie die Registerkarte activity_main.xml, falls sie nicht gerade geöffnet ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Design in der Show Activity_main.xml geöffnet ist.
  3. Klicken und ziehen Sie das "Willkommen, Welt!" von der oberen linken Ecke der Telefonshow zum Brennpunkt des Bildschirms.
  4. Öffnen Sie im Projektdateisystem in der linken Fensterhälfte den Werteordner.
  5. Doppeltippen Sie im Werteordner auf den Datensatz strings.xml.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Entdecken Sie in dieser Datei die Zeile „Hi world!“.
  2. Nach dem „Willkommen Welt!“ Nachricht "Willkommen bei meiner App!"
  3. Gehen Sie zurück zur Registerkarte "activity_main.xml".
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr fokussierter Inhalt derzeit „Hallo Welt! Willkommen in meiner App!“

Schritt 5. Fügen Sie eine Schaltfläche in die MainActivty ein.

  1. Erkunden Sie die Registerkarte "Design" der Show "activity_main.xml".
  2. Entdecken Sie im Palettenmenü auf einer Seite der Telefonshow die Schaltfläche (unter der Überschrift Widgets).
  3. Klicken und ziehen Sie die Schaltfläche, um sich unter Ihre geschätzte Nachricht zu konzentrieren.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schaltfläche bereits ausgewählt ist.
  2. Schauen Sie im Menü Eigenschaften (auf der richtigen Seite des Fensters) nach unten, um das Feld für „Inhalt“ zu entdecken.
  3. Ändern Sie den Inhalt von „Neuer Button“ auf „Nächste Seite“.

Schritt 6. Erstellen Sie jetzt eine weitere Aktivität (Bildschirm).

  1. Tippen Sie am höchsten Punkt der Projektdateisystemhierarchie mit der rechten Maustaste auf "App".
  2. Gehen Sie zu Neu > Aktivität > Leere Aktivität.
  3. Ändern Sie den Namen dieser Aktivität in „SecondActivity“.
  4. Klicken Sie auf "Fertig stellen".

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Entwurfsansicht von activity_second.xml befinden.
  2. Ziehen Sie das Inhaltsfeld oben links in der Telefonshow nach unten in die Mitte, wie Sie es bei der Hauptaktivität getan haben.
  3. Suchen Sie bei noch ausgewähltem Textfeld das Feld „id“ im Menü „Eigenschaften“ auf der rechten Seite und stellen Sie es auf „text2“ ein.
  4. Öffnen Sie strings.xml noch einmal.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

  1. Fügen Sie eine weitere Zeile unter „Hallo Welt! Willkommen in meiner App!“ das liest „Willkommen auf der zweiten Seite!“.
  2. Erkunden Sie die Datei activity_second.xml.
  3. Wählen Sie das Textfeld erneut aus.
  4. Setzen Sie im Eigenschaftsblatt das Feld „content“ auf „@string/second_page“.
  5. Stellen Sie sicher, dass im Textfeld derzeit „Willkommen auf der zweiten Seite!“ angezeigt wird. und befindet sich im Mittelpunkt des Bildschirms im Telefondisplay.

Schritt 7. Code für die Post-Aktivität der Button Click-Methode.

  1. Wählen Sie oben in der Arbeitsumgebung die Registerkarte MainActivity.java aus.
  2. Fügen Sie die begleitenden Codezeilen zum Abschluss der onCreate-Methode hinzu:

Schaltfläche Schaltfläche = (Schaltfläche) findViewById (R.id.button);

button.setOnClickListener(neue View.onClickListener() {

@Überschreiben

public void onClick (View v) {

goToSecondActivity();

}

});

  1. Fügen Sie die begleitende Funktion am Ende der MainActivity-Klasse hinzu:

privat void goToSecondActivity() {

Intent Intent = new Intent(this, SecondActivity.class);

startActivity (Absicht);

}

  1. Tippen Sie auf + zum Importieren in der dritten Zeile von MainActivity.java, um die Importanweisungen zu erweitern.

 

  1. Fügen Sie zum Abschluss der Import-Ausdrücke Folgendes hinzu, die derzeit noch nicht vorhanden sind:

importandroid.content.Intent;

importandroid.view.View;

importandroid.widget.TextView;

Schritt 8: Führen Sie Ihre Anwendung aus.

  1. Auf einem Emulator ausführen:

(i) Öffnen Sie das Android Studio, klicken Sie auf das im Projektfenster vorhandene App-Modul und wählen Sie weiter Ausführen> Ausführen (oder klicken Sie in der Symbolleiste auf Ausführen).

(ii) Klicken Sie im Fenster Bereitstellungsziel auswählen auf Neues virtuelles Gerät erstellen.

(iii) Sie können jetzt im Bildschirm Hardware auswählen ein Telefongerät Ihrer Wahl auswählen.

(iv) Wählen Sie im Fenster System Image die Version mit dem höchsten API-Level aus. Wenn die erforderliche Version nicht vorhanden ist, schließen Sie den Download ab.

(v) Klicken Sie auf Weiter.

(vi) Sie werden zum Bildschirm AVD (Android Virtual Device) weitergeleitet. Nehmen Sie einfach keine Änderungen an den Einstellungen vor, drücken Sie auf Fertig stellen.

(vii) Kehren Sie zum Dialogfeld Bereitstellungsziel auswählen zurück, wählen Sie das soeben erstellte Gerät aus und klicken Sie auf OK.

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Wie erstelle ich eine Android-Anwendung?

Android Studio führt die Anwendung auf dem Emulator ein und startet sie. Sie sollten jetzt „Hi World!“ beachten. in der Anwendung angezeigt, die auf dem Emulator ausgeführt wird.

Stellen Sie sicher, dass der Großteil Ihrer Inhalte effektiv angezeigt wird und Sie über die Schaltfläche zur nächsten Seite gelangen.

Gut erledigt! Sie haben jetzt Ihre erste Android-Anwendung mit einigen wesentlichen Nützlichkeitsmerkmalen fertiggestellt. Ihre ausgefüllte Bewerbung sollte eine Seite zur Begrüßung des Kunden und einen Haken haben, der den Kunden auf eine zweite Seite führt.

Von hier aus haben Sie die sorglosen Informationen, die Sie benötigen, um alles aufzunehmen, um über die Verbesserung der Android-Anwendung nachzudenken.

Lesen Sie auch: Die besten Webentwicklungstechnologien zum Lernen im Jahr 2018

Disclaimer:- Alle BILDER/BILDER, die in dem Artikel gezeigt werden, gehören den respektierten Eigentümern und nicht mir. Ich bin nicht der Eigentümer des im Artikel gezeigten Bildes.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar